Wo Sie uns finden

Wir sind umgezogen!
Hier weiterlesen ...

Ordination Dr. Meissnitzer

Schlossplatz 13
2361 Laxenburg

Eingang im Halbstock
Kein Lift
NICHT barrierefrei

 

 

 

FENSTERTAGE im Mai 2024

Die Ordination bleibt an folgenden Tagen geschlossen: 21.5. und 31.5.

 

NEUPATIENTEN

Je nach Buchungslage kann es für Neupatienten zu längeren Wartezeiten oder auch zu einem vorübergehenden Aufnahmestopp kommen. Mehr lesen ...

Wir behalten uns vor, Termine in Rechnung zu stellen, die nicht zeitgerecht innerhalb von 48h abgesagt werden.

 

Wir ersuchen Sie aus logistischen Gründen für jedes Anliegen erst telefonisch oder schriftlich Kontakt aufzunehmen um die Wartezeit für Sie in der Ordination möglichst kurz zu halten. Wir danken für Ihre Kooperation!

ORDINATIONSZEITEN:

Mo 9-14 (abw. m. Fr.)
Di  9-18:30
Mi  9-16:30
Do 9-14 + 18:30-22:30
Fr  9-14 (abw. m. Mo.)

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar:
Di-Do von 11-14 Uhr
+43 2236 38 43 07
oder über unser
Kontaktformular
 

image

Fadenlifting

Fadenlifting ist Gesichtsstraffung und Volumenaufbau in einem.

Durch innovative Fäden, die aufgrund ihrer besonderen Struktur im Gewebe verankert werden, werden die Gesichtspartien angehoben, die durch Alterungsprozesse an Elastizität verloren haben.

Durch einen winzig kleinen Einstich wird jeder Faden unter die Haut geführt.

Die Fäden aus PDO (Polydioxanone) werden vom Körper im Laufe der Zeit wieder vollständig abgebaut. Während ihrer Auflösung baut der Körper an ihrer Stelle Kollagen auf – ein neues, natürliches Stützgerüst der Haut entsteht. Die Haut wird gefestigt und gestrafft.

 

Mit körpereigenem Plasma kann das Ergebnis eines Fadenliftings noch verbessert werden. Das Plasma wird durch eine Blutabnahme in ein Spezialröhrchen in der Ordination gewonnen und aufbereitet und ist reich an konzentrierten Wachstumsfaktoren, die im Gewebe wie „Dünger“ bei der Kollagenneubildung wirken.

 

Die Behandlung mit ACP ist auch unter den Begriffen „Eigenblutbehandlung“ oder „Dracula-Therapie“ bekannt.